Eine warme Mahlzeit täglich für das Wohlbefinden

 

Über 200 leckere Gerichte beim Mahlzeitendienst                    „Essen auf Rädern“ vom Pflegezentrum Odenwald

 

Bildlegende: Bianca Zimmermann ist die kompetente Ansprechpartnerin beim Mahlzeitendienst „Essen auf Rädern“ beim Pflegezentrum Odenwald. Sie ist werktags unter der Telefonnummer 06062/9408-17     in der Zeit von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr erreichbar.

 

von Gert R. von Neindorff

 

(ODENWALDKREIS). – Eine tägliche warme Mahlzeit ist wichtig für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen, denn sie liefert den größten Teil der täglich benötigten Nährstoffe und Vitamine.

Für viele Senioren und Seniorinnen ist aber ein tägliches warmes Essen nicht mehr selbstverständlich, gerade wenn sie alleine leben oder sich wegen des Jahresurlaubs ihrer Familie vorübergehend alleine versorgen müssen. Oft wird die Zubereitung einer Mahlzeit als zu aufwendig oder zu teuer empfunden. Die Folge einer eintönigen Ernährung ist jedoch eine Unterversorgung mit wichtigen Nährstoffen, die sich letztlich auch negativ auf die Gesundheit auswirkt.

 

Essen direkt ins Haus

 

Abhilfe kann hier der Mahlzeitendienst „Essen auf Rädern“ vom Pflegezentrum Odenwald schaffen. Aus einem bebilderten Menüauswahlkatalog können die Teilnehmer von „Essen auf Rädern“ selbst auswählen, was Ihnen am besten schmeckt. 

 

Über 200 Menüs stehen sortiert nach Fleischgerichten, Geflügel, Fisch, Eintöpfen und Süßspeisen das ganze Jahr über zur Auswahl.

Auch Menschen, die eine bestimmte Diät einhalten müssen oder nur vegetarisch essen, haben eine reiche Auswahl an Variationsmöglichkeiten.

Bei jedem Menü sind alle darin enthaltenen Nährstoffe erläutert und die Kostformeignung ist farblich gekennzeichnet. Eine Vielzahl der Menüs ist neben Vollkost auch für Leichte Kost geeignet. Diabetiker erhalten durch die Angabe der Broteinheiten die Sicherheit, die richtige Mahlzeit ausgewählt zu haben.

 

Bestellung ganz einfach

 

Und wie funktioniert "Essen auf Rädern à la carte"? Wer die leckeren Mahlzeiten bestellen möchte schickt seine Bestellung mit den Wunschmenüs auf einem Formular an den Mahlzeitendienst vom Pflegezentrum Odenwald. Von dort werden dann einmal in der Woche die tiefkühlfrischen Menüs direkt nach Hause gebracht. Dadurch ist man nicht täglich auf eine bestimmte Essenszeit festgelegt und kann die Mahlzeiten genießen, wann immer man möchte. Aufbereiten kann man die Gerichte bequem und einfach in einem kleinen Elektrogerät, das mit einem Eierkocher vergleichbar ist. Alternativ kann auch ein Mikrowellengerät benutzt werden.

Auf Wunsch werden in den Kernstädten von Erbach und Michelstadt sowie von Reichelsheim und Bad König die Essen täglich warm ausgeliefert- auch an Sonn- und Feiertagen.

 

Bei Fragen zu den leckeren Mahlzeiten vom Mahlzeitendienst „Essen auf Rädern“ des Pflegezentrums Odenwald kann Bianca Zimmermann unter der Telefonnummer 06062/9408-17 werktags in der Zeit von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr angerufen werden. Erreicht werden kann sie außerdem per Email unter mahlzeitendienst@pz-odw.de oder per Fax unter der Nummer 06062/9408-18.

 

 

HERAUSGEBER:                                                                                                               Pflegezentrum Odenwald GmbH                                                                                      Gert R. von Neindorff, Elsa-Brändström-Straße 13, 64711 Erbach,                              Tel. 06062/9408-12, Fax 06062/9408-18 oder                                                          Email: gert-ruediger.vonneindorff@pz-odw.de.