Gesang in der Seniorenresidenz Hedwig Henneböhl

 

Männergesangverein Beerfelden begeistert Zuhörer

 

Bildlegende: Sie freuen sich über das hervorragend besuchte Grillfest mit dem Männergesangverein in der Seniorenresidenz Hedwig Henneböhl: Geschäftsführer Michael Vetter (links), Pflegedienstleiterin Angela Scheil und Serviceleiter Philipp Vetter (rechts) mit dem Gast Dr. Raimund Keysser (2. von rechts).

 

von Gert R. von Neindorff

 

(ODENWALDKREIS). – Dieser Tage hat bei herrlichem Wetter das zweite Grillfest in diesem Jahr in der Seniorenresidenz Hedwig Henneböhl in Beerfelden stattgefunden.

Gerade für die Bewohner des Hauses hat das Grillfest eine tolle Abwechslung in ihrem Alltag geboten. Sie konnten im schön dekorierten Residenzgarten ein paar schöne Stunden genießen. Viele wurden dabei von ihren Angehörigen besucht. Insgesamt waren ca. 300 Menschen nach Beerfelden zum Grillfest der Seniorenresidenz Hedwig Henneböhl gekommen.

Die kulinarische Versorgung aller Gäste war einmal mehr ein Höhepunkt der Veranstaltung. Neben Brat- und Rindswurst gab es auch Steaks vom Grill, außerdem wurden Schaschlikspieße angeboten. Als Beilagen gab es gegrilltes Gemüse, Pommes Frites, Currysoße, Aioli, Tomate Mozzarella und verschiedene Salate.

Zum Nachtisch konnte zwischen Eis und Panna cotta gewählt werden.

Ein weiteres Highlight des Grillfestes war die musikalische Umrahmung durch den Männergesangverein 1844 Beerfelden e.V., der mit seinem Vorsitzenden Franz Müller in die Seniorenresidenz Hedwig Henneböhl gekommen ist.

Ungefähr 25 Sänger des bereits seit dem Jahr 1844 bestehenden Vereins haben in zwei Auftritten vor und nach dem Mittagessen ein abwechslungsreiches Musikprogramm mit Frühlings- und Volks- und Weinliedern vorgetragen. Bei vielen Zuhörern haben die bekannten Stücke Erinnerungen hervorgerufen.

Mit das bekannteste Stück dürfte dabei „Ach, ich hab in meinem Herzen da drinnen...“ aus der Oper „Schwarzer Peter“ gewesen sein.

Außerdem gab es direkt neben dem Residenzgarten einen Stand von „Petras Lädchen“. Dort wurde geschmackvolle Damenmode und Accessoires präsentiert und zum Kauf angeboten.